In der Heimrunde der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft gewann das Team Gommiswald klar gegen O-NAMI Horgen und unterlag Judokwai Walenstadt knapp.

In der Hinrunde der Ostschweizer Jugend-Junioren Mannschaftsmeisterschaft gewann das Team JC St. Gallen-Gossau-Gommiswald einmal klar mit 8:4 gegen das Team Yawara Glarnerland und verlor einmal ebenso klar mit 2:10 gegen die Gastgeber Mannschaft des JJJC Weinfelden.

Mit einer goldenen, drei silbernen und zwei bronzenen Medaillen kehrten die Kämpfer der Judo und Jiu-Jitsu Schule Gommiswald vergangenen Sonntag vom Zürcher Nachwuchsturnier in Regensdorf zurück.

In der ersten Runde der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft gewann das Team Gommiswald klar gegen Brugg und Horw mit 6:4 und 8:2.

Wie jedes Jahr begannen die Youngsters der Gommiswalder Judokas letzten Sonntag am Schülerturnier in Rugell. Mit gut 200 Schülern aus Österreich, Liechtenstein und der Schweiz war es sehr gut besetzt, denn praktisch alle namhaften Judoclubs der Ostschweiz, dem Vorarlberg und dem Fürstentum waren vertreten.